Ausstellen

Archipel Gastarbeiter – Ausstellungsvorbereitung in Zagreb

Zu den Highlights in meinem Kuratorenleben gehören die Begegnungen mit vielen und sehr unterschiedlichen Menschen, die mich zum Teil an sehr schöne oder auch unbekannte Orte führen. Ein ganz besonderes Highlight war die Dienstreise, die ich letzte Woche nach Zagreb unternommen habe: In Zagreb lebt der gelernte Schriftsetzer Drago Trumbetaš, der mehr als 20 Jahre lang als „Gastarbeiter“ in Frankfurt lebte und seine Erlebnisse und Erfahrungen in sozialkritischen Zeichnungen, Theaterstücken und Romanen verarbeitet hat. Seine Installation „Archipel Gastarbeiter“ wird das zentrale Exponat unserer Ausstellung sein. Sie gehört mittlerweile zum Bestand des Museum of Contemporary Art (MSU) in Zagreb, mit dem wir für die Ausstellung, insbesondere mit MSU-Kurator Tihomir Milovac kooperieren. .

Die Ausstellung wird um Originalzeichnungen erweitert, die im Bes itz des ehemaligen kroatischen Kulturministers Božo Biškupić sind, den wir bei dieser Gelegenheit zu Hause besucht haben. Ein weiterer Besuch führte mich dann auch zu Drago Trumbetaš nach Hause, dessen umfangreiches, ja überbordendes Archiv mich sehr beeindruckt hat!

Die Sonderausstellung wird vom 2. Mai bis zum 15. September 2013 im Historischen Museum Frankfurt zu sehen sein.

0 Kommentare zu “Archipel Gastarbeiter – Ausstellungsvorbereitung in Zagreb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.