Heute ist es wieder soweit: den ganzen Tag ist in der Museumswelt „ask a curator“  oder anders gesagt: Frag den Kurator! oder die Kuratorin!
Dieses Jahr sind über 525 Institutionen aus 34 Ländern an der Aktion beteiligt.  Alle Fragen werden auf Twitter gestellt und beantwortet, zu finden unter dem hastag #askacurator

Um Fragen stellen zu können, muss man bei Twitter registriert sein; man kann sich aber auch einfach auf unserer Twitter-Seite die Fragen und natürlich die Antworten anschauen. Eine Frage an uns stellen geht so: Frage +  #askacurator + @histmus

Wir legen dieses Jahr den Focus auf die Frankfurter Sammler und Stifter, also auf unsere Dauerausstellung. Aber andere Fragen werden natürlich auch beantwortet! Wenn man zum Beispiel wissen möchte, aus welchem Material Konditormeister Prehn seine Rahmen anfertigte oder welches die ältesten Stücke in der Ausstellung sind, dann einfach mal fragen. Wir freuen uns!

Auf der Seite Follow a museum kann man sich die Liste aller teilnehmenden deutschsprachigen Museen anschauen.

0 Kommentare zu “#askaCurator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.