Abreissen + Bauen Ausstellen

Countdown Eröffnung: Die Spur der Steine

Ein – oder besser gesagt mehrere – Meilensteine auf dem Weg zum Eröffnungswochenende der Altbauten vom 26. bis 28. Mai wurden gestern im Untergeschoss des Saalhofes genommen. Für die Ausstellung zur Stauferzeit, die hier bald dauerhaft beheimatet sein wird, wurden mehrere steinerne Zeitzeugen mit einem Flaschenzug zu ihrem Bestimmungsort auf den Boden des Bauwerks gehievt.

In der Ausstellung werden sie den Besuchern, die auf einem Steg etwa einen Meter über dem Grund wandeln, von der Geschichte des Saalhofs erzählen. Auf dieser „Spur der Steine“ kommen sowohl vier in der Mitte gelochte Exemplare zu Wort, die einst einen Kanal bildeten, als auch der fast 900 kg schwere „Knoblauchstein“, den das Wappen des einstmaligen Herrn des Saalhofes, Jakob Knoblauch, ziert.

0 Kommentare zu “Countdown Eröffnung: Die Spur der Steine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.