Abreissen + Bauen Ausstellen Neudenken + Entwerfen

Das erste Objekt ist eingebracht!

Von Weiten sieht es wenig spektakulär aus (und leider etwas unscharf): Im noch unfertigen Ausstellungsraum von Frankfurt Einst? steht seit ein paar Wochen eine große Holzkiste.

historisches museum frankfurt: Karl der Große ist wieder da

Darin verbirgt sich ein Monarch – denn Karl der Große ist zurück! Erinnern Sie sich noch an die spektakulären Bilder beim Abtransport der Steinskulptur, die den Eingang des Betongebäudes hütete? Über drei Jahre ist das nun her. Seitdem stand Karl im Steindepot.

Da er doch etwas gewichtig ist (knapp 3 Tonnen), musste er in den Ausstellungsraum eingebracht werden, bevor der Boden verlegt wird.
So konnten die Passanten an einem Juli-Morgen auf dem Römerberg einen liegenden Kaiser beobachten, den aber nichts aus der Ruhe bringen ließ.

Auch innen im Ausstellungsraum wurde es nochmals so richtig spannend: Wie kommt Karl auf seinen Sockel? Das dauerte dann schon etwas seine Zeit, musste doch jeder einzelne Arbeitsschritt gut durchdacht werden. Aber alles klappte natürlich wunderbar!

Nun steht Karl gut eingehaust und harrt der Dinge, die um ihn herum noch in den nächsten beiden Jahren bis zur Eröffnung geschehen.

0 Kommentare zu “Das erste Objekt ist eingebracht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.