Ausstellen Neudenken + Entwerfen

Das Museum als Labor kultureller Bildung

Die Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen lädt für Montag (28. Jan. 2013) zu einem Fachtag in das Bach-Museum Leipzig ein. Wir, das Historische Museum Frankfurt, haben die große Freude und Ehre, die Neukonzeption des Museums anhand des Beispiel des Stadtlabors, eines partizipativen Ausstellungsformats, vorzustellen.

Freier Zugang zu kultureller Bildung sowie die Möglichkeit der Mitgestaltung des eigenen Kulturortes ist uns als Stadtmuseum für die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts sehr wichtig. Deshalb beschäftigen wir uns seit langem mit neuen Formen von Ausstellungen und legen ein besonderes Augenmerk auf die Partizipation von etwa 700.000 Frankfurtexperten.

Auf die Veranstaltung am Montag freue ich mich und vor allem auf den Austausch mit den Kolleg/innen, aber auch auf den Besuch im Bach-Museum.

Infos zum Museum und zur Tagung sind hier zu finden.

0 Kommentare zu “Das Museum als Labor kultureller Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.