Abreissen + Bauen Ausstellen

Der Bauzaun ist nun endlich vollzählig!

von Anna-Lena Wendel

Was lange währt wird richtig gut: Einige werden es sicher schon bemerkt haben. Irgendetwas ist anders am Fahrtor 2. Stimmt! Denn nun ist es endlich soweit: Auch die beiden letzten Vitrinen entlang unseres Bauzauns wurden nun fertig gestellt. Die Bilder, die den Bau einer U-Bahn-Station in Hamburg zeigten, wurden nun vollständig ausgetauscht. Damit ist die Bauzaungalerie mit den Bildern zum Thema „Baustelle Altstadt“ vollständig. Ab September wird es dazu auch regelmäßig eine Stadtführung geben.

Vielleicht fragt sich der Eine oder Andere, was es mit dem Plakat in der elften Vitrine auf sich hat. Dort haben wir einige „Highlights“ des Historischen Museums ausgestellt. Christoph Henss und ich sind gleich einmal auf „Highlight-Tour“ gegangen. Unter den „Highlights“ befinden sich beispielsweise der weltweit älteste Globus mit dem Eintrag „AMERICA“ aus dem Jahre 1515, der älteste Sakralbau Frankfurts – die Saalhof-Kapelle und das 15m² große Altstadtmodell. Aber darüber hinaus gibt es noch viele weitere „Highlights“ zu entdecken. Für die Besucher/innen wird es bald dazu auch eine neuen Plan geben.

0 Kommentare zu “Der Bauzaun ist nun endlich vollzählig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.