Abreissen + Bauen

Die Abrissparty kann steigen IV

Wir  haben mächtig geschuftet, und wir heisst in diesem Fall nicht nur die KollegInnen des historischen museums frankfurt, sondern auch unsere vielen MitstreiterInnen für die Abrissparty und der Nacht der Museen – wie der Jugendladen Bornheim, hr3, hr-fernsehen, die Abendbrotforscher ingke & jörg, museeon, exploding galaxy, klabunt, das Filmmuseum – und und und… Wir haben uns alle mächtig ins Zeug gelegt, um heute eine wirkliche tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Manche Räume sind so schön geworden, dass wir es schon fast etwas bedauern, dass das Gebäude abgerissen wird…

ALSO: KOMMEN UND BLEIBEN – eigentlich ist ab 11.30 eine Menge los: Trommelschlag, Mauerpicken…. Ein Highlight jagt das andere; um 19 Uhr ist bei uns im Haus die offizielle Eröffnung der Nacht der Museen. UND NICHT VERGESSEN: es gibt uns auch  in Höchst im Kronberger Haus, im Kindermuseum, im caricatura museum oder im Ostend – hier haben die OstenderInnen im Kontorhaus in der Lindleystraße ein wirklich spannendes Programm aufgelegt, u.a. mit einer Performance mit artychock.

0 Kommentare zu “Die Abrissparty kann steigen IV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.