Sammeln + Pflegen

Einblick ins Depot

Ein kurzer Abstecher in das neue, wohl geordnete Depot führt mich zu der Inventarisierung tausender Textilien, die im Moment von zwei fleißigen Praktikanten vollbracht wird. Viele Textilien werden von Sammler_innen an das Museum gegeben und die werden in die Datenbank übertragen.

Dabei findet sich in den Spenden Erstaunliches: etwa ein Hemd von 1915, die vielfältig gemusterte (einst) modische Lederjacke aus den 70er-Jahren oder ein schreiend-türkiser Badeanzug der frühen 90er-Jahre.

Eine gute Wagenladung an Kleiderständern ist bereits geschafft – weiter gehts…

0 Kommentare zu “Einblick ins Depot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.