Sammeln + Pflegen

Erna Wilhelmine Pinner (1890-1987) – Künstlerin, Naturwissenschaftlerin und Weltreisende

Die Künstlerin Erna Pinner war eine äußerst vielseitige Persönlichkeit. Dank ihrer kreativen künstlerischen Art sowie ihrer lebendigen, kritischen Persönlichkeit wurde sie rasch über ihre Heimatstadt hinaus bekannt. Mit ihrem Lebensgefährten bereiste sie ab Mitte der 1920erJahre Südeuropa und Nordafrika, Südamerika und Afrika. Ihre Reiseerfahrungen verarbeitete sie in zahlreichen Publikationen.

Als ihre künstlerische Arbeit immer stärker werdenden Einschränkungen durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten unterlag, entschied sich Erna Pinner 1935 für die Emigration nach England. Hier gelang es ihr, sich eine neue Karriere als Wissenschaftlerin und Buchillustratorin aufzubauen. Ihrem Lebensweg gilt ein neuer Artikel bei den Frankfurter Frauenzimmer.

historisches museum frankfurt: Erna Pinner, um 1925

0 Kommentare zu “Erna Wilhelmine Pinner (1890-1987) – Künstlerin, Naturwissenschaftlerin und Weltreisende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.