Der Oktober hat zwei neue Volontärinnen zu uns gebracht: Anja Fröhlich verstärkt das Team von Frankfurt Einst? und Katharina Böttger Frankfurt Jetzt!.

Anja hat in Frankfurt Geschichte, Japanologie und Philosophie studiert und dieses Jahr ihren Magisterabschluss gemacht. Sie bringt Ausstellungserfahrung mit, da sie sich drei Jahre in der studentischen Gruppe „Sammeln, ordnen, darstellen“ an der Goethe-Universität beteiligte. Bei der Online-Plattform, die daraus entstanden ist hat sie mitgewirkt, ebenso bei der Ausstellung Ich sehe wunderbare Dinge zum 100. Geburtstag der Universität. Und sie hat schon mal im historischen museum ein Praktikum gemacht, so dass ihr Frankfurt Einst? nicht ganz fremd ist. Das ist sehr von Vorteil, denn so ist der Sprung in die Berufswelt und in die intensiven Vorbereitungen für die Neukonzeption nicht so ganz ein Kaltstart.

Katharina hat zunächst in Frankfurt Humangeographie studiert und dann ihren Master in urban design in an der HafenCity Universität Hamburg gemacht. Hier konnte sie  nach dem Studium über urbane Transformationsprozesse auch schon erste berufliche Erfahrungen als wissenschaftliche Mitarbeiterin sammeln. Das ist natürlich eine gute Voraussetzung, um bei den  Vorbereitungen für Mein-Frankfurt-Modell mitzuwirken. Auch bei der Bibliothek der Alten wird sie miteinsteigen.

Wir wünschen beiden einen guten Einstieg und freuen uns sehr auf die kompetente Unterstützung in der heißen Phase.

0 Kommentare zu “Neuzugänge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.