Abreissen + Bauen Ausstellen

Unser Bauzaun wird bemalt

Der Bauzaun unseres Museums soll schöner werden – davon haben wir ja schon vor einiger Zeit berichtet. Wir lassen ihn zur Zeit bemalen und werden danach Bauzaunvitrinen in Form von 3 x 2 Meter großen Leuchtkästen integrieren, um dort auf 122 m Bauzaun-Ausstellungen zeigen zu können. Der Bauzaun soll zugleich auch auf das Gebäudeensemle, das an dieser Stelle entsteht, hinweisen. Außerdem werden wir kleine Guckfenster in den Bauzaun schneiden, damit die Neugier der Passanten befriedigt werden kann.

Leider zieht uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, denn die Malerarbeiten gingen bei sonnigem und trockenen Wetter wesentlich schneller von der Hand. So heißt es Geduld haben….

Ein Anfang ist aber schon gemacht, wie die Fotos zeigen. Die Bemalung der Fassade wird ein zweites Mal gemacht; sie ist noch nicht so schön wie geplant.

Die Visualisierung zeigt, wie der Bauzaun aussehen soll, wenn die Bemalung fertigestellt und die Bauzaunvitrinen aufgestellt sind. Die erste Bauzaun-Ausstellung wird historische Baustellen in der Altstadt zeigen. In etwa einem Monat dürfte es so weit sein, dass alles fertig ist.

historisches museum frankfurt: Visualisierung Bauzaun, c Surface

 

 

0 Kommentare zu “Unser Bauzaun wird bemalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.