Neudenken + Entwerfen

Unter Beobachtung arbeiten

Gestern waren wir auf der Suche nach dem Wappen vom Hauptportal des Palais Thurn und Taxis, das leider nicht mehr aus einem Stück besteht, sondern aufgrund der Kriegszerstörungen in mehrere Einzelteile zerlegt ist. Auf der Seite von AltFrankfurt sieht man eine Abbildung davon, wie das Portal einmal ausgesehen hat. Ein noch vorhandenes Einzelteil hat mich besonders begeistert: eine wahrlich nicht zierliche Löwentatze.

Schön ist es, dass wir im Steindepot immer so in netter Gesellschaft sind – es gibt immer einige interessierte Beobachterinnen…

 

 

0 Kommentare zu “Unter Beobachtung arbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.