Ausstellen Sammeln + Pflegen

Von Fahnen zu Fahnenstangen…

Wo heute das ‚Transpi‘, war damals die Fahne!
Und wo eine Fahne ist, ist auch eine Fahnenstange nicht weit! Und jede hat eine eigene Geschichte zu erzählen, vor allem über Frankfurt und die Frankfurter/innen, welche die Fahnen durch die Stadt trugen und damit ihre Meinung und ihre Interessen sichtbar machten.
Schon das Aussehen verrät viel darüber, wer mit wem in der Stadtgesellschaft gut zusammen leben und feiern konnte!
Ob Frankfurter/innen mit den Kaisern feiernd im 18. Jahrhundert oder Bornheimer Männer im Gesangsverein um 1900 – sie alle haben Fahnen… Und häufig ganz aufwendige mit lackiertem Holz, buntem Textil und Medaillen …

0 Kommentare zu “Von Fahnen zu Fahnenstangen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.