Abreissen + Bauen Ausstellen Neudenken + Entwerfen

Was wir dieses Jahr so alles vorhaben

2012 wird unser Jahr: die Übergabe der Altbauten sind für das Frühjahr geplant, so dass wir im Mai schon einmal eine kleine Eröffnung feiern können. Bitte schon einmal das Pfingstwochenende (um den 26. Mai) reservieren! Wir freuen uns sehr auf die neuen Dauerausstellungen Stauferzeit und Mainpanorama und versprechen jetzt schon viele schöne Blicke auf den Main. Gespannt sind wir schon sehr auf die neuen Räumlichkeiten unserer Bibliothek – denn welches Frankfurter Museum hat solche tollen Leseplätze mit Mainblick zu bieten?

Im April 2012 wird die Baugrube für das neue Ausstellungshaus ausgehoben. Hier freuen wir uns wieder auf spannende Bilder, nicht nur auf flickr!
Im schönen Mai, passend zu Beginn der Freibadsaison, startet das Stadtlabor unterwegs mit der Ausstellung zum Stadionbad. Natürlich findet die Ausstellung im Stadionbad statt – halten Sie den Badeanzug bzw. die Badehose bereit!
Darüber hinaus ist das historische museum an der Ausstellung Was tun? Über den Sinn menschlicher Arbeit beteiligt, die ab 1. Mai im Senckenberg Naturmuseum zu sehen sein wird.

Im Spätsommer können wir dann in den Altbauten die Eröffnung des Sammler- und Stiftermuseums begehen. Auch ist dann bald eine Sonderausstellung im Wechselausstellungsraum in den Altbauten zu sehen: Sie heißt Die Dritte Welt im Zweiten Weltkrieg.

Wer glaubt, dass wir dann nichts mehr zu tun haben, liegt komplett falsch. Auch wenn der Neubau „erst“ für 2015 geplant ist, müssen wir bis Ende 2012 wichtige Vorarbeiten leisten: wir müssen für die historische Dauerausstellung Frankfurt Einst? die Inhalte fixieren und eine große Anzahl von Objekten auswählen, damit die Ausstellungsarchitekten die Vitrinen planen können. Auch für Frankfurt Jetzt! müssen wir noch so manches klären: was soll alles im Stadtmodell gezeigt werden?

Bevor ich jetzt noch weiter aufliste, mit was wir uns alles beschäftigen, kann ich nur sagen: bleiben Sie dran, denn wir bieten Ihnen auch weiterhin viele aufregende Blicke hinter die Museumskulissen.

0 Kommentare zu “Was wir dieses Jahr so alles vorhaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.