Neudenken + Entwerfen Sammeln + Pflegen

Zu Besuch bei Freunden: Führung durch das Museum Judengasse

Letzte Woche haben wir zusammen mit Kolleg/innen aus dem Archäologischen Museum das am 20. März neu eröffnete Museum Judengasse besucht und eine VIP-Führung von Sabine Kößling bekommen. Sie hat als Kuratorin an der Neukonzeption maßgeblich mitgewirkt und führte uns durch die gelungene, sehr informative und kurzweilige Ausstellung. Auch konnten wir einige Stücke aus der eigenen Museumssammlung bewundern, die sich in der Ausstellung viel besser als im Depot machen.

Auch wenn unsere Planungen für die Dauerausstellung bereits abgeschlossen sind und wir im Moment an der Ausführung feilen, ist es doch immer wieder spannend zu sehen, wie die Kolleg/innen aus anderen Häusern Geschichte(n) erzählen.  Zum Beispiel auch mit Hilfe einer App, die man sich für einen Individual-Besuch herunterladen kann, wenn mal keine nette Kollegin zur Hand ist, die einem die Ausstellung zeigt.

Die Kinderstationen nahmen wir ebenfalls ganz genau unter die Lupe und wir können sagen, dass auch Erwachsene daran durchaus ihren Spaß haben.

Für alle war klar: Ein Wiederkommen ist Pflicht! Und dann auch mit der entsprechenden App im Gepäck.

0 Kommentare zu “Zu Besuch bei Freunden: Führung durch das Museum Judengasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.