Sammeln + Pflegen

Zu schade zum Wegwerfen

Das Historische Museum ist auf der Suche nach Wonderbras aus den 1950er Jahren.

BHs gab es natürlich schon früher, aber erst in den 1950er Jahren wurde eine Weiterentwicklung des BHs, der Wonderbra oder auch Push-Up-BH zum Renner in der Damenwelt. Er sorgt für ein verführerisches Dekollete und ist sicherlich eines der meist fotografierten Motive weltweit.

Wir besitzen eine der größten musealen Unterwäschesammlungen und möchte diese nun mit dieser besonderen Art von BHs ergänzen.

Falls sich solch ein BH bei Euch im Schrank findet, dann freuen wir uns, wenn Ihr  Kontakt zu uns aufnehmt. Auch helfen wir gerne mit der zeitlichen Einordnung weiter. Wir sind gespannt auf Eure Keller- und Dachbodenfunde!

 

0 Kommentare zu “Zu schade zum Wegwerfen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.