Sammeln + Pflegen

Die Anmeldung zum Tag der Regionalgeschichte 2017 läuft!

Es ist wieder so weit: Der Dritte Tag der Regionalgeschichte kommt. Thema des Tages: Die Reformation in Frankfurt und Rhein-Main.

Am 11. März 2017 begrüßen wir Sie ab 9:30 im Historischen Museum. Am Vormittag wird es wieder den beliebten Dialog-Vortrag aus zwei verschiedenen Perspektiven geben.

Am Nachmittag, von 14 Uhr an, stehen fünf Workshops zur Auswahl. Themen sind Aspekte der jüdischen Gemeindegeschichte, die katholische Reaktion auf die Reformation in der Region, die evangelische Frömmigkeit und die Geschichte Frankfurter Stiftungen in den Zeiten der Reformation. Ein Workshop wird im Bibelhaus Erlebnis Museum in der Metzlerstraße stattfinden. Dort wird es um die Reformation als Medienereignis der Frühen Neuzeit gehen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich; am besten wenden Sie sich per Mail an Oliver Ramonat (ramonat@ramonatkom.de). Bitte geben Sie auch den Workshop an, den Sie besuchen möchten (Stichwort genügt).

 

historisches museum frankfurt: Tag der Regionalgeschichte 2017

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.