Ausstellen

Objekte unterwegs: die Frankfurter Küche in Hamburg

Die Frankfurter Küche, genauer gesagt unser blaues  Exemplar, lagerte bislang im Depot. Nun ist sie mal herausgekommen –  die blaue Küche ist für eine zeitlang im Museum der Arbeit zu Gast. In der Ausstellung Eine Wohnung für alle ist sie sehr schön inszniert worden, wie wir hier aus der Ferne finden. Und wie finden es die Hamburger/innen?

4 Kommentare zu “Objekte unterwegs: die Frankfurter Küche in Hamburg

  1. Hattet ihr nicht ein grünes Exemplar? Ein künftiges Ausstellungsthema könnten auch das Frankfurter Küchenentwicklungen nach 1945 sein, bis hin zur 8linden-edelstahlküche heute….Frankfurt, Stadt des Küchendesigns!!!

  2. Nina Gorgus

    Hallo, ja, wir haben immer noch ein grünes Exemplar – das wird auch 2016 wieder ausgestellt. Die Frankfurter Küchen nach 1945 wären auch ein schönes Thema, aber leider können wir nicht so ausführlich sein! Und vielleicht wäre das ja auch eher etwas für das Museum für angewandte Kunst?

  3. Spannender wäre das auch ein Thema nicht „Frankfurter Küchen nach 1945“ sondern „Küchen aus Frankfurt“ nach 1945. Mir fallen da ein diverse Holzküchen, sowie die 8linden Edelstahlküche, als modernste Frankfurter Küche. Aber auch Küchengeräte aus Frankfurt, beispielsweise die Geräte der Firma Braun, etwa die legendäre Küchenmaschine.

  4. ups, das Thema 8linden hatte ja schon „Markvs“ angesprochen. Aber die Designklassiker von Braun sind noch ein Thema von Küche und Frankfurt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.