Ausstellen

Objekte unterwegs: im Goethe-Museum

Nicht nur im historischen museum sind unsere Objekte zu sehen, sondern auch anderswo!

In Frankfurt befinden sich einige Objekte aus der Sammlung  in der Ausstellung Goethe und Geld im Goethe-Museum – so wie die Geldtruhe oder einige Münzen.

Auch unser Stargemälde „Das Mainufer am Fahrtor“ von Friedrich Wilhelm Hirt ist hier zu sehen – allerdings nicht in Original. Als Reproduktion ist es jedoch sehr prominent in Originalgröße an der Wand angebracht und ein echter Blickfang. Und hier konnten die Kuratorinnen eine nette Idee verwirklichen: Im Bild sind bekannte Personen markiert, über die man mehr erfahren kann – und vor allem, wieviel Geld sie besaßen…

Natürlich gibt es in der Ausstellung noch viel mehr Objekte zu bestaunen  – da hilft nur eines: selbst hingehen!

0 Kommentare zu “Objekte unterwegs: im Goethe-Museum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.